Diebstahl Albuch Kotter

Gestern Abend wurde mein Kotter-Stadtrad in der Kölner Innenstadt (Spichernstraße) entwendet.
Bitte Augen offen halten (nach Rad und/ oder Teilen).

Besondere Kompnenten:

– grüner Kotter Rahmen in 63 cm
– Chromgabel mit weißem „k“ auf der Brücke
– LRS 7-fach mit Hügi 240 (schw.) und DT Swiss (silber)
– Moser 1″ Vorbau 120mm mit Gravur
– ’78er Dura Ace Schaltwerk
– Flite max
– Gipiemme Garnitur mit selbst gedrehtem Hosenschutz

besondere Merkmale:

– 600er Steuersatz mit Campagnolo Spacer und Dura Ace Abschlussmutter
– SKS Schutzblech V+R, vorne gekürztes HR Blech
– ggf. Aufkleber auf dem Oberrohr, schwarze „9“ auf dem Steuerrohr


Mittwoch, Januar 20th, 2010 Misc.

3 Comments to Diebstahl Albuch Kotter

  • stefan sagt:

    kacke. ich halt ausschau.

  • jeversen j. sagt:

    damn. bei entdeckung des pferdchens wird unvermittelt geboxt. die syndikatler wissen ebenfalls bescheid. bis später.

  • tobi sagt:

    da nütze das beste schloss nix?

  • Leave a Reply

    Juli 2024
    M D M D F S S
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031